ATELIER GERHARD POPP
Malerei - Grafik - Design - Kunst am Bau

 VITA


1961

1987

1985 - 1994

1989


in Kulmbach geboren
Studium an der FH Rosenheim und FH Coburg im Fachbereich Architektur/Innenarchitektur

Abschluss als Dipl.-Ing. (FH) der Fachrichtung Innenarchitektur

Mitbetreiber der Künstlergruppe Randstein Kulmbach - Galerie Randstein


Eintritt in den Berufsverband Bildender Künstler der Fachgruppe Maler, Grafiker, Bildhauer

Mitglied im Kunstverein Kulmbach
Mitglied im Kunstverein Coburg
Mitglied im Kulturkreis Kirchstetten/Wien



Teilnahme an zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen: 

Kulmbach (Plassenburg, Rathaus...)

Bayreuth (Landratsamt)

Lichtenfels (Art and Living)

Neudrossenfeld (Kunst im Medienraum, Holtz AG)

Coburg (Galerie Späth, Kunstverein Coburg)

Ahorn (Schloss Hohenstein)

Forchheim (Rauthaushallen)

Bamberg (Villa Dessauer)

Bad Alexandersbad ( Ev. Volkshochschule)

Waischenfeld (Burggalerie)

Thurnau (Schloss Thurnau)

Erlangen (Fraunhofer Institut)

Nürnberg (Stadtsparkasse)

Darmstadt (Institut für neue technische Form)

Kronach (Alte Markthalle, Galerie Ambiente)

München (Deutsches Museum)

Hannover (Galerie Altwarmbüchen)

Flensburg (Holmenpassage)

Frankfurt (Fördergemeinschaft gutes Licht)

Plauen (Galerie im Malzhaus)

Berlin (Erotikmuseum am Kurfürstendamm)

Köln (Inter Art Galerie Reich)

Tajimi-City (Ceramic-Festival, Japan)

Domzale, Ljubljana (Slowenien)

Hof (Galerie im Haus Theresienstein)

Berlin (Kassenärztliche Bundesvereinigung)

Kirchstetten-Wien (Galerie M-Österreich)

Karlsruhe (Gallery Reinert)

Spreitenbach (Gemeindegalerie, Schweiz)

Hamburg ( 7. Int.Malerei Biennale, Galerie Kam, Levantehaus, Klimawoche 2018)

ART Pavia

ART Innsbruck

ART Montreux… 



Wettbewerbserfolge

1. Preis

Wettbewerb Stadthalle Kulmbach 1988 Brunnenanlage

3. Preis

Wettbewerb Bezirksklinik Rehau 1992 Künstlerische Ausgestaltung

1. Preis

Wettbewerb Bad Rodach 2002 Brunnenanlage

1. Preis

Internationaler Wettbewerb „Zeit“ 2005 – Malerei 



Preise

1999

1. Beate Uhse Erotik – Kunstpreis 1999  im Rahmen des internationalem Kulturfestival

2000

Kulturpreis 2000 der Kulmbacher Serviceclubs

2017

Kulturpreis des Landkreises Kulmbach



Ausführungen:   

seit 1990

Glasbetonfenster , Plastiken in privaten Bereichen

1993

Nervenkrankenhaus Bayreuth - 3 Keramikfiguren im Freiraum

1995/96

Karl-Herold-Seniorenwohnanlage Kulmbach - Künstlerische Gesamtgestaltung mit keramischen Wandgestaltungen und Brunnenanlagen

1997

Aussegnungshalle Thurnau - Künstlerische Ausgestaltung mit Malerei 

2000

Auferstehungskirche Kulmbach -  Künstlerische Ausgestaltung mit Malerei

2000

Haus des Kindes  Kulmbach - Künstlerische Fassadengestaltung mit Kunststoffen 

2002

Brunnenanlage für Bad Rodach

2003

Seniorendorf Kirschenallee Thurnau  - Künstlerische Gesamtgestaltung mit keramischen Wandgestaltungen und Brunnenanlage

2005/06

7-Tage-Internat Rehbergheim Kulmbach  Künstlerische Ausgestaltung mit keramischen Wandgestaltungen

2008

Forum Fa.BD-Sensors Thierstein -  Künstlerische Ausgestaltung mit Malerei

2017

Heiner Stenglein Senioren- und Pflegeheim Kulmbach  Kunstobjekt Wegzeichen 3 Glasstelen in Betonfundament

2018

AWO Seniorenzentrum Redwitz Kunst am Bau „Lebenswelle“ , Acrylglas